Erste Schritte zu Supervision / Coaching

Wenn Sie sich für einen Supervisions- oder Coachingprozess interessieren schreiben Sie mir eine Mail oder nehmen Sie telefonisch Kontakt mit mir auf (02504/739595). In einem ersten Telefonat besprechen wir Ihr Beratungsinteresse und legen einen ersten Termin für ein Treffen in meiner BeratungsPraxis aus. Ich nenne Ihnen die finanziellen Konditionen und informiere Sie über meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Nach unserem Telefonat schicke ich Ihnen per Mail eine Zusammenfassung unseres Telefongesprächs und ein Klientendatenformular, das Sie mir ausgefüllt zurückmailen.

Beim ersten Treffen lernen wir uns persönlich kennen, Sie erfahren mehr über das Verfahren Supervision bzw. Coaching, wir überlegen gemeinsam, welches weitere Vorgehen Ihrem Anliegen am besten entspricht und wir verabreden einen weiteren optionalen Termin.

Das erste Treffen dient auch der Entscheidung, ob eine Zusammenarbeit von Ihrer Seite und von meiner Seite aus zustande kommt. Sie haben zwei Tage Zeit dies zu überlegen. Wenn Sie sich zu einer Zusammenarbeit entscheiden, wird der optional verabredete Termin genutzt und ich schicke Ihnen einen Kontraktentwurf, in dem unsere Zusammenarbeit vertraglich formuliert wird.