Einzelsupervision / Einzelcoaching

Einzelsupervision und Einzelcoaching meint ein Treffen von Ihnen mit mir als Supervisor und Coach. Es findet in meiner BeratungsPraxis in Telgte statt. Die Inhalte sind vertraulich und werden von mir niemandem gegenüber veröffentlicht. Im ersten Telefonat und beim ersten persönlichen Treffen werden die Inhalte und Ziele der Supervision und des Coachings besprochen. Falls Ihr Arbeitgeber die Kosten für Supervision/Coaching übernimmt, wird ein sogenannter Dreieckskontrakt geschlossen, d.h. Ihr Arbeitgeber kann bei der ersten Sitzung ebenfalls teilweise oder ganz anwesend sein, um die aus seiner Sicht zu verfolgenden Ziele zu benennen. In den weiteren Sitzungen wird der Arbeitgeber nicht beteiligt sein. Erst am Ende des Prozesses kann er wieder an einer Auswertungs- und Abschlusssitzung teilnehmen. Der zu schließende Kontrakt wird zwischen Ihnen, Ihrem Arbeitgeber und mir geschlossen. Ihr Arbeitgeber wird von mir keine Informationen über den Supervisions-/Coachingprozess bekommen, es sei denn Sie autorisieren mich ausdrücklich dafür. Bei Interesse an einer Einzelsupervision oder einem Einzelcoaching schreiben Sie mir eine Mail.